Volltext
  • Volltext
  • Ort

Nach Ort, Bild-ID, Begriff(en) suchen

Nur nach Ort suchen

Pressefoto 65927
Gläserne Blume im Foyer des Palast der Republik während der Eröffnung in Berlin, der ehemaligen Hauptstadt der DDR, Deutsche Demokratische Republik

BERLIN 23.04.1976

Berlin: Gläserne Blume im Foyer des Palast der Republik während der Eröffnung in Berlin, der ehemaligen Hauptstadt der DDR, Deutsche Demokratische Republik

Blick in das große Foyer im Palast der Republik mit der fünf Meter hohen Gläsernen Blume in Berlin, der ehemaligen Hauptstadt der DDR, Deutsche Demokratische Republik. Schöpfer des Kunstwerkes aus Glas und Stahl sind Reginald Richter und Richard Wilhelm. Der Palast der Republik in der DDR war eines der größten und modernsten kulturellen Mehrzweckgebäude seiner Art in Europa. Neben gastronomischen Einrichtungen beherbergte das Gebäude einen großen Mehrzwecksaal und das Parlamenstgebäude der Volkskammer der DDR. Wegen der markanten Ausstattung mit über 1.000 Kugellampen wurde das Haus auch "Erichs Lampenladen" (in Anlehnung an den damaligen DDR-Staats- und Parteichef Erich Honecker) oder Palazzo Prozzo genannt. Foto: Archiv 1

Pressefoto ID: 65927
Bildauflösung: 2979 x 1936 pixels x 24 bit
komprimierte Bilddateigröße: 0,84 MB
Bilddateigröße: 16,5 MB
online seit: 16.07.2018 - 16:08 Uhr
Quell- und Urhebernachweis: © ddrbildarchiv.de/Archiv 1