Volltext
  • Volltext
  • Ort

Nach Ort, Bild-ID, Begriff(en) suchen

Nur nach Ort suchen

Pressebild 51262
Menschenmassen im U-Bahnhof Jannowitzbrücke in Berlin

BERLIN 12.11.1989

DDR-Fotoarchiv: Berlin - Menschenmassen im U-Bahnhof Jannowitzbrücke in Berlin

Seit drei Tagen in Berlin das gleiche Bild. Menschenmassen drängen sich an den Übergängen von Ost nach West wie hier auf dem U-Bahnhof Jannowitzbrücke, der neu geöffnet wurde. Bislang hatte die U-Bahn hier von West nach West durch Ostberlin fahrend nicht gehalten. Die Eingänge diverser Bahnhöfe im Osten waren zugemauert und von Grenzsoldaten gesichert. Am 9. November hatte SED-Politbüromitglied Günter Schabowski auf einer Live-Pressekonferenz im Fernsehen die sofortige Reisefreiheit verkündet. Noch am gleichen Abend hatten Zehntausende die völlig überraschten Sicherheitskräfte förmlich überrannt. Der Fall der Berliner Mauer und letztendlich das Ende der DDR nahm seinen Anfang. Foto: Grahn

Pressefoto ID: 51262
Bildauflösung: 3006 x 1942 pixels x 8 bit
komprimierte Bilddateigröße: 1,54 MB
Bilddateigröße: 5,57 MB
Quell- und Urhebernachweis: © ddrbildarchiv.de/Ulrich Winkler

Alle hier zusammengetragenen Informationen in Bild und Wort stellen ein unverbindliches Informationsangebot an Sie dar, welches aus vertrauenswürdigen Medien zusammengestellt wurde. Einwände oder Korrekturhinweise bitte an info@ddrbildarchiv.de - Medien- Lizenzen gemäß MfM Tabelle!

Stichwörter