Volltext
  • Volltext
  • Ort

Nach Ort, Bild-ID, Begriff(en) suchen

Nur nach Ort suchen

Pressefoto 54687
Nordkorea historisch - Panmunjeom 1971

PANMUNJOM 03.11.1971

DDR-Bildarchiv: Panmunjom - Nordkorea historisch - Panmunjeom 1971
themenverwandte Bilder

Blick auf Panmunjeom von Nordkorea nach Südkorea. Panmunjeom (auch Joint Security Area JSA genannt) ist eine militärische Siedlung in der entmilitarisierten Zone zwischen Nord- und Südkorea und seit dem Waffenstillstandsabkommen 1953 das Hauptquartier der Military Armistice Commission (MAC), die die Einhaltung des Waffenstillstands überwacht. Die militärische Demarkationslinie (MDL) verläuft in der Mitte der abgebildeten Hütten, wobei die vorderen Türen der Hütten auf nordkoreanischer, die hinteren Türen auf südkoreanischer Seite stehen. Im Hintergrund - auf südkoreanischer Seite - steht ein 1965 errichteter Aussichtspavillon mit zwei einstöckigen Seitenflügeln, das "Freedom House" (1988 durch einen großen Neubau ersetzt). Da Panmunjeom als einziger Ort innerhalb der entmilitarisierten Zone betreten werden darf, ist er ein beliebtes Ziel für ausländische Touristen - Führungen werden von beiden Staatsseiten angeboten und zu Propagandazwecken verwendet. Foto: Morgenstern

Pressefoto ID: 54687
Bildauflösung: 5301 x 5268 pixels x 24 bit
komprimierte Bilddateigröße: 6,27 MB
Bilddateigröße: 79,9 MB
Quell- und Urhebernachweis: © ddrbildarchiv.de/Klaus Morgenstern

Alle hier zusammengetragenen Informationen in Bild und Wort stellen ein unverbindliches Informationsangebot an Sie dar, welches aus vertrauenswürdigen Medien zusammengestellt wurde. Einwände oder Korrekturhinweise bitte an info@ddrbildarchiv.de - Medien- Lizenzen gemäß MfM Tabelle!

Stichwörter