Volltext
  • Volltext
  • Ort

Nach Ort, Bild-ID, Begriff(en) suchen

Nur nach Ort suchen

Pressebild 51268
Staatsbegräbnis von Reinhold Huhn

BERLIN 25.06.1962

DDR-Fotoarchiv: Berlin - Staatsbegräbnis von Reinhold Huhn

Mit einem Korso wird in Berlin der Sarg von Reinhold Huhn zur Beerdigung gefahren. Soldaten und Passanten stehen am Straßenrand. Der 20-jährige war Soldat der Grenztruppen der DDR, als er am 18. Juni 1962 in der Zimmerstraße 56 in Berlin durch den Fluchthelfer Rudolf Müller erschossen wurde. Müller wollte über einen Fluchttunnel seine Familie von Ost- nach Westberlin bringen. Als auf DDR-Gebiet der Unteroffizier Huhn die Ausweise der Familie sehen wollte, schoss Müller zweimal auf den DDR-Grenzsoldaten. Erst 1996 wurde Müller verhaftet und 1999 wegen Totschlags vom Landgericht Berlin zu einer einjährigen Freiheitsstrafe mit zweijähriger Bewährung verurteilt. Foto: Rasch

Pressefoto ID: 51268
Bildauflösung: 3389 x 2863 pixels x 8 bit
komprimierte Bilddateigröße: 1,93 MB
Bilddateigröße: 9,25 MB
Quell- und Urhebernachweis: © ddrbildarchiv.de/Wolfgang Rasch

Alle hier zusammengetragenen Informationen in Bild und Wort stellen ein unverbindliches Informationsangebot an Sie dar, welches aus vertrauenswürdigen Medien zusammengestellt wurde. Einwände oder Korrekturhinweise bitte an info@ddrbildarchiv.de - Medien- Lizenzen gemäß MfM Tabelle!

Stichwörter