Volltext
  • Volltext
  • Ort

Nach Ort, Bild-ID, Begriff(en) suchen

Nur nach Ort suchen

Pressefoto 50091
Zeichnung von Herbert Sandberg "Die Wallstreet-Presse/schwarze Tränen" aus dem Jahr 1953

BERLIN 25.04.2008

DDR-Bildarchiv: Berlin - Zeichnung von Herbert Sandberg Die Wallstreet-Presse/schwarze Tränen aus dem Jahr 1953

Zeichnung von Herbert Sandberg "Die Wallstreet-Presse/schwarze Tränen" aus dem Jahr 1953, 28,0x43,5cm Feder, Kohle und Pinsel, handsigniert. Oben links: eine schwarze Frau steht an eine Mauer gelehnt und weint, im Hintergrund wurde eine Person erhangen; oben rechts: eine Frau steht auf der Straße und weint, ihre Hände hält sie vor das Gesicht, im Hintergrund geht eine Figur in Uniform mit einem Knüppel auf eine andere los, eine Figur hält Wache, an der Hauswand steht "Peace"; unten: ein Mann sitzt und hat die Füße auf seinen Schreibtisch gelegt, auf seiner Weste sind Dollarzeichen, in seinen Händen hält er zwei Zeitungen (International Herald Tribune und New York Times) zu Trichtern gerollt und fängt die Tränen der Frauen auf, die zu Dollarmünzen geworden sind.

Pressefoto ID: 50091
Bildauflösung: 2681 x 3721 pixels x 24 bit
komprimierte Bilddateigröße: 2,79 MB
Bilddateigröße: 28,54 MB
Quell- und Urhebernachweis: © ddrbildarchiv.de/Prof. Herbert Sandberg

Alle hier zusammengetragenen Informationen in Bild und Wort stellen ein unverbindliches Informationsangebot an Sie dar, welches aus vertrauenswürdigen Medien zusammengestellt wurde. Einwände oder Korrekturhinweise bitte an info@ddrbildarchiv.de - Medien- Lizenzen gemäß MfM Tabelle!

Stichwörter